Herzlich willkommen bei KALLISTA Bio-Olivenöl aus Koroni!

Koroni ist auch ein kleiner Fischerort mit einem touristischen Angebot, das sich hauptsächlich auf die Sommermonate beschränkt. In den Frühlings- und Herbstmonaten ist Koroni beschaulich, mit sehr angenehmen Temperaturen.

Koroni hat eine venezianische Vergangenheit. Im Mittelalter war es eine der Zwischenstationen der Venezianer auf ihren Handelswegen nach Afrika. Zeugnisse sind die stattliche Festung und die Bauweise.

Koroni liegt in Messinia, dessen Hauptstadt Kalamata ist. In der Umgebung gibt es viel zu sehen. Außer Sonne und Meer laden Natur und Kultur zum Besuch ein.

Koroni ist der Ursprung der Koroneiki Olive. Aus ihr entsteht das fruchtig-milde Kallista-Olivenöl.

Sie sind auf der Suche nach einem leckeren, vielseitig verwendbaren Olivenöl der höchsten Güteklasse?

Dann sind Sie bei uns richtig.

Kallista-Olivenöl ist mild und trotzdem fruchtig.

Es ist u.a. verwendbar für vegane und vegetarische Speisen und Anwendungen, zum Kochen und Backen.

Kallista-Olivenöl eignet sich hervorragend zum Herstellen von Pestos, zum Einlegen von getrockneten Tomaten, Essoliven und Gemüse.

Kallista Olivenöl hat auch einen gesundheitlichen Nutzen. Ein Kunde übermittelte uns Folgendes:

Ich verwende seit ca. 2 Jahren Ihr Kallista Olivenöl. Seither konnte ich den Konsum von Medikamenten gegen meine Magenprobleme um zwei Drittel reduzieren.

 

Liebe Kunden und Freunde von Kallista-Olivenöl,

zur Olivenernte 2020 (November/Dezember) möchten wir die
in den vergangenen Jahren sehr gut angenommene    
Frischöl-Aktion wiederholen.

Sofort nach der Pressung wird das frische Olivenöl in 750 ml Flaschen abgefüllt zu den Kunden geliefert.

Wir möchten Euch/Ihnen dasselbe Geschmacks- und Geruchserlebnis vermitteln, das wir haben, wenn wir nach der Ernte unser neues Öl
mit frischem Weißbrot probieren.

To Proto (Das Erste)

So nennen wir das Olivenöl, das gleich nach dem
Extrahieren in Flaschen abgefüllt
wird. Nicht dekantiert und nicht gefiltert.

Die Farbe intensiv grün, der Geruch betörend nach frischem Gras, der Geschmack leicht bis mittelmäßig pfeffrig im Gaumen, je nach Jahrgang.

Es ist dasselbe Öl, das sich die Bauern direkt von der Mühle in den Keller stellen, um so für ein ganzes Jahr Vorrat zu haben.

Nach ca. 6 bis 8 Wochen haben sich die Schwebstoffe am Boden abgesetzt. Das Öl wird oben abgeschöpft und gelagert.

Am besten ist es natürlich, dieses frische Öl innerhalb von 3 Monaten aufzubrauchen, da es diesen unvergleichlichen Charakter eben nur in der Zeit nach dem Extrahieren (Pressen) hat.

In dieser Zeit erfahren wir, warum Olivenöl ein Fruchtsaft ist
und kein Öl.

 Es kann ab sofort vorbestellt werden.

 ACHTUNG:    Schon am 31. Oktober ist Bestellende!!

 Bestellen Sie über die Website oder per Mail

 Ninette Lisson und Franz Messarosch

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      oder     www.kallista-olivenoel.de

Die Pressung und Abfüllung wird ca. Ende Oktober bis Mitte November 2020 stattfinden, so daß das Öl ab Anfang Dezember geliefert werden kann.

 

 Griechischer Bergtee und Oregano

Ab sofort gibt es auch griechischen Bergtee in Bioqualität. Er wird in abgelegenen Bergregionen von Bauern geplückt, ist schmackhaft und gesund.

Probieren Sie auch den Oregano aus den Bergen der Umgebung.

Beachten Sie auch die reduzierten Preise bei der Mehrfachbestellung von Gebinden durch Anklicken der einzelnen Produkte.

 

.